Supervision

Segel setzen

  • ist eine systematische Reflektion des beruflichen Kontextes
  • hilft berufliches Handeln und Erleben zu verstehen und zu gestalten
  • verbessert die Kommunikation in der Einrichtung
  • Konflikte werden geklärt und gelöst
  • reflektiert die Werte der Einrichtung
  • thematisiert Hierarchie und Macht

Anlässe für Supervision

  • Fallsupervision
  • Teamentwicklung
  • Klärung von Konflikten im Team
  • Fragen zur Gestaltung der Berufsrolle
  • Reflektion der Leitungsrolle
  • Sicherung der Qualität der Arbeit

Vorgehenweise

  • Klärung des Anlasses für Supervision
  • Formulierung realistischer Ziele und erwünschter Wirkungen
  • Kontraktgestaltung
  • Bearbeiten der einzelnen Themen und Probleme im Supervisionsprozess
  • Überprüfung der Wirkungen
  • Auswertung und Abschluss

Supervision kann statt finden als

  • Einzel-, Team- oder Leitungssupervision